2017

SYMPHONISCHE WALPURGISNACHT UND SYMPHONISCHER MAI

Kaiserpfalz Goslar und St. Osdag Mandelsloh

„Liebeslieder-Walzer“ von J. Brahms in der symphonischen Fassung für Konzertchor und Orchester, „Frühlingsgesang“ von Niels W. Gade für Konzertchor und Orchester, „Cantus arcticus“ von Einojuhani Rautavaara für Orchester und Vogelstimmen.

Vorbereitungs-Workshops: 4./5. Februar; 4./5. März; 1./2. April

Schlussproben mit Orchester: 29. April ganztägig

Konzerte: 30. April 20:00 Kaiserpfalz Goslar; 01. Mai 18:00 St. Osdag Mandelsloh

Wir werden dieses Programm wieder zusammen mit dem Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen aufführen.

WEIHNACHTEN 2017 – TELEMANNIA
„Weihnachtsoratorium“ von G.F. Telemann Bad Salzdetfurth und Klosterkirche Mariensee

Das kommende Jahr ist „Telemann-Jahr“. Deswegen werden wir von diesem wunderbaren Barockmeister ein „Weihnachtsoratorium“ aufführen, das wie Bachs gleichnamiges Werk aus drei prächtigen Kantaten mit Pauken und Trompeten besteht. Außerdem werden wir uns von einem Berliner jungen Komponisten ein neues Werk schreiben lassen, das als Hommage an Telemann gedacht ist – der Titel wird sein „Telemannia“.

Vorbereitungs-Workshops: 23./24. September; 21./22. Oktober; 18./19. November

Schlussproben mit Orchester: 8. Dezember abends und 9. Dezember (Konzerttag) ganztägig

Konzerte: 9. Dezember in Bad Salzdetfurth – 10. Dezember Kloster Mariensee