2011

WEIHNACHTSORATORIUM I-III

Weihnachtsoratorium 1-3 „zum Mitsingen“

Nach längerer Pause wollen wir dieses Werk nun endlich wieder einmal aufführen. Zum Mitmachen gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Weihnachtsoratorium zum Mitsingen – für alle, die das Werk bereits gesungen
und wirklich gut drauf haben.
Probentermine:
Freitag, 2. Dezember, 19.00 Uhr Klavierprobe
Samstag, 3. Dezember, 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr Orchesterprobe


2. WO-Spezial für alle, die sich nicht mehr sicher fühlen,
eine Auffrischung brauchen oder das Werk noch gar nicht kennen und lernen möchten:

Samstag, 12. November, 10-19 Uhr,
Sonntag, 13. November, 10-16 Uhr,
Samstag, 26. November, 10-19 Uhr, jeweils im Leestersaal der Musikschule Hildesheim.

Am Konzertwochenende kommen dann beide Gruppen zusammen, Daten und Zeiten für Proben und Konzerte siehe oben!

Konzerte
3. Dezember um 20.00 Uhr Konzert Landkreis Hildesheim
4. Dezember (2.Advent) um 17.00 Uhr Konzert Kloster Mariensee

SOMMERAKADEMIE FÜR CHORGESANG

Samstag, 6. August 2011 – Samstag, 13. August 2011
Musiktage Bad Lauterberg

Das Motto der Bad Lauterberger Musiktage 2011 heißt „Über den Wassern zu singen“.

Ort: Kurhaus Bad Lauterberg im Harz, Ritscherstraße 4, 37431 Bad Lauterberg

Inhalt: Die Sommerakademie für Chorgesang findet seit 1982 im Rahmen der Bad Lauterberger Musiktage jeweils in der letzten vollen Ferienwoche der Niedersächsischen Sommerferien mit Chorsängern und –sängerinnen aus der gesamten Bundesrepublik statt, um Chorwerke intensiv gemeinsam zu erarbeiten, aufzuführen und erlebbar zu machen.

Programm der ChorAkademie:Franz Schubert „Mirjams Siegeslied“ für Sopran, Chor und Orchester. Carl Löwe „Gesang der Geister über den Wassern“ für Chor und Orchester
Kurt Weill/Bert Brecht „Der Ozeanflug“ für Tenor, Bariton, Bass, Chor und Orchester.
Diese Werke werden in der Sommerakademie erarbeitet und am 13. August im Abschlusskonzert öffentlich präsentiert.
Neben der intensiven musikalischen und stimmbildnerischen Arbeit wird fröhliche Gemeinschaft garantiert! Wer schon dabei war, weiß das. Parallel zur Chorakademie können die Konzerte der Musiktage mit Ermäßigung besucht werden. Das Weltkulturerbe Oberharzer Wasserregal und der Wiesenbeker Teich in Bad Lauterberg werden mit einem „Wandelkonzert“ einbezogen
Das vollständige Programm der Bad Lauterberger Musiktage findet man im Internet unter
http://www.kulturkreis-badlauterberg

Zielgruppe: Singbegeisterte Jugendliche und Erwachsene, Voraussetzung sind gute Notenkenntnisse
und gute Stimme.

Leitung: Dirigent: Claus-Ulrich Heinke; Stimmbildung: Heidrun Heinke
Klavierassistenz: Rainer Abraham

Kurszeit: Samstag, 6. bis Samstag, 13. August mit öffentlichem Abschlusskonzert
Jeweils Haus des Gastes, 37431 Bad Lauterberg, Ritscherstraße 4

Eine Veranstaltung des Kulturkreis Bad Lauterberg e.V. in Zusammenarbeit mit der SingAkademie
Niedersachsen und dem AMJ.

CARMINA BURANA

 Lieder von der Macht des Schicksals
Carmina Burana zum Mitsingen!!!!Du kannst dabei sein!!!!

30. April Kaiserpfalz Goslar – Symphonische Walpurgisnacht
1. Mai Hildesheim – Symphonische Mainacht
14. Mai Marktplatz Bockenem – Hansetage

Die SingAkademie Niedersachsen hat jetzt ihr Jahresprogramm 2011 bekannt gegeben. Erster Höhepunkt wird das Projekt werden „Carmina Burana zum Mitsingen“ sein. Und du kannst dabei sein! Alle, die das Werk noch nie gesungen haben, aber es immer schon einmal singen wollten, sind genau so herzlich eingeladen, wie diejenigen, die es schon einmal mitgesungen haben. Wer es nicht kennt, mal reinhören:http://www.youtube.com/watch?v=Orf5cOtbOpk

http://www.youtube.com/watch?v=pL7MhwTBrZ8

Neben den eingängigen Melodien und dem starken Rhythmus sieht Dirigent Claus-Ulrich Heinke vor allem den Inhalt als Grund für die ungebrochene Popularität des Werks: „Es geht um Frühling, Lebenslust, Liebe – alles eingebunden in das Bild des Schicksalsrads, das sich unaufhaltsam dreht. Es ist ein großes, menschliches Musikwerk.“

Nicht zuletzt aus diesem Grund hat die SingAkademie in ihrer mehr als 30-jährigen Geschichte Carl Orffs Großwerk immer wieder aufgeführt.
Es ist geplant, das Werk nicht nur musikalisch auf die Bühne zu bringen, sondern die Aufführung auch mit tänzerischen Akzenten zu ergänzen.

Vorbereitungsworkshops:
22./23.1 Gemeindehaus der St. Elisabethkirche Hildesheim, Goethestraße
19./ 20.2. und 26./27.3. Musikschule Hildesheim, Waterloostraße, Leestersaal
Zeiten jeweils Sa 10.00 – 19.00 & So 10.00 – 16.00